Mach Was

MACH WAS

Die Maßnahme Mach Was ist ein sozialraumorientiertes Angebot, das sich speziell an Mütter aus dem Stadtteil Eppinghofen in Mülheim an der Ruhr richtet. Sie wird im Auftrag der Sozialagentur Jobcenter Mülheim an der Ruhr auf Grundlage von § 16 SGB II i.V.m. § 45 SGB III durchgeführt.

Ziel ist es, Mütter persönlich zu beraten und sie bei der Entwicklung ihrer beruflichen Möglichkeiten zu unterstützen. Dabei werden die Chancen auf dem Arbeitsmarkt geprüft und die Frauen in ihrer zukünftigen Lebens- und Berufsplanung unterstützt. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf steht an oberster Stelle.

Im Rahmen der Maßnahme kooperieren wir mit weiteren Partnern des Bildungsnetzwerkes Eppinghofen. Sie ist eng verknüpft mit den bestehenden Angeboten des MuT-Programms im Stadtteil.

Die Zuweisung erfolgt über das Fallmanagement der Sozialagentur Jobcenter Mülheim an der Ruhr und dauert in der Regel 6 Monate.

Maßnahmeinhalte:

  • Individuelle Beratung
  • Gesprächsrunden und Coaching
  • Gesundheitsberatung und Ernährungstipps
  • Stadtteilorientierte Hilfsangebote
  • Sprachangebote – MuT-Café
  • Berufliche (Neu-)Orientierung
  • Kinderbetreuung
  • Betriebspraktika
  • EDV-Kurse für Anfänger

Die Mütter stehen mit ihrer persönlichen Situation, Wünschen und Zielen im Mittelpunkt, so dass individuelle Perspektiven darauf aufgebaut und neue Wege entwickelt werden.

Bildungsnetzwerk Eppinghofen

Über das Bildungsnetzwerk Eppinghofen

Im Rahmen der Bildungsnetzwerke sollen bestehende Angebote zur Stärkung der Kompetenzen von Kindern und Eltern zusammen geführt, weiter entwickelt und neu gestaltet werden.

Träger der Bildungsnetzwerke ist die Mülheimer Gesellschaft für soziale Stadtentwicklung in Kooperation mit der Koordinierungsstelle Integration der Stadt Mülheim an der Ruhr.

Weitere Infos über die Bildungsnetzwerke finden Sie unter www.muelheim-ruhr.de

MUT-Programm

Über das MUT-Programm

MUT – mitmachen und trauen ist ein niederschwelliges Mülheimer Sprach-Programm des Bildungsnetzwerks, mit dem Frauen und Eltern in Eppinghofen und Styrum ermutigt werden sollen, die deutsche Sprache zu er­lernen und ihre Sprachkenntnisse zu vertiefen. MUT bündelt unter seinem Dach Angebote aus der Stadt von unterschiedlichen Anbietern.

Downloads:


Download bbwe-Flyer: MACH WAS (498 kB)
Informationsflyer: MACH WAS richtet sich speziell an Mütter aus dem Stadtteil Eppinghofen in Mülheim an der Ruhr, die sich gerne beruflich und persönlich weiterentwickeln wollen. (Stand 10-14)

Foto: Stefan Trost

Stefan Trost

Prokurist
Lehrer
Bülowstraße 104–110
45479 Mülheim an der Ruhr

Telefon: (0208) 301593-411
Telefax: (0208) 301593-499


oder bei der

Sozialagentur

Die Maßnahme wird gefördert durch die Sozialagentur der Stadt Mülheim an der Ruhr.