Perspektiven für Flüchtlinge

Potenziale identifizieren – Integration ermöglichen

Perspektiven für Flüchtlinge ist ein Angebot für Asylberechtigte und anerkannte Flüchtlinge mit Arbeitsmarktzugang. Das Ziel ist es, die mitgebrachten Qualifikationen von zugewanderten Menschen zu erfassen und zu überprüfen um eine erfolgreiche Integration in den Ausbildungs- oder Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

Unsere Angebote:

  • Sprachstanderhebung
  • Deutschunterricht
  • Informationen über den deutschen Arbeitsmarkt
  • Beratung zur Anerkennung von schulischen und beruflichen Abschlüssen
  • Kompetenzfeststellung in einem Betrieb oder in unseren Werkstätten
  • Bewerbungstraining
  • Individuelle Beratung und Begleitung

Zu Beginn der Maßnahme klären wir gemeinsam mit Ihnen Ihre persönliche und berufliche Situation. In einem Deutschkurs erweitern Sie Ihre Deutschkenntnisse und lernen die Besonderheiten des deutschen Ausbildungs- und Arbeitsmarktes kennen. Im Rahmen einer Kompetenzfeststellung in einem Betrieb oder in unseren Werkstätten können Sie Ihre Fähigkeiten und Qualifikationen überprüfen und erweitern. Wir unterstützen Sie bei der Anerkennung ihres schulischen oder beruflichen Abschlusses und erarbeiten mit Ihnen eine berufliche Perspektive. Die Maßnahme dauert 12 Wochen und umfasst 30 Wochenstunden.

Unsere Zielgruppe:

Die Maßnahme richtet sich an Asylberechtigte und anerkannte Flüchtlinge mit Arbeitsmarktzugang die Unterstützung bei der Integration in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt benötigen.

Die Zuweisung erfolgt über die Bundesagentur für Arbeit.

Die Maßnahme wird gefördert durch die

Foto: Peter Possekel

Peter Possekel

Teamleiter
Dipl. Soz.-Wiss.
Schwerpunkt:
Vermittlung

Telefon: (0208) 301593-403
Telefax: (0208) 301593-499