Zum Inhalt springen
Demokratie stärken
Ästhetisch-kreative Bildung
Inhalte

Im Workshop werden vorerst einige visuelle, textuelle und musikalische Impulse gegeben und danach folgt ein kurzer Austausch über Begriffe/ Assoziationen zum Thema „Demokratie“.  Im Anschluss sind die TN eingeladen, sich kreativ anhand der vorgegebenen Reize zu betätigen. Die kreativ-ästhetischen Zugänge regen die Auseinandersetzung mit Themen und Inhalten an und erreichen auf ganz unterschiedlichen Sinneskanälen, daher sind alle Gestaltungsformen zulässig: Malen, Collagen, Skizzen, Schreiben, Schauspiel, Video, Tonaufnahmen, Performance, Gesang, Tanz, etc. Für die Vorbereitung haben die TN ca. 50-60 Minuten Zeit.
Anschließend werden die Ergebnisse präsentiert und es findet ein gemeinsamer Austausch sowie ein abschließendes Gespräch statt.

Zielgruppe

Jugendliche ab 14-18 Jahre

Dauer und Umfang

2 Workshops am 27.11. und 11.12. jeweils samstags

Workshop-Dauer: 12:00-15:00 (ca. 3h)

Zwischen 6-8 Teilnehmer:innen

Ort

bbwe 

Bülowstraße 104 -110

45479 Mülheim an der Ruhr

Ansprechpartner:in

Anmeldungen unter Peter Possekel 0208 30 15 93-403

oder per Mail: peter.possekel@bbwe.de