Zum Inhalt springen
Lost?!
Beratung für Jugendliche ab 14 Jahre

Lost?! ist ein neues Angebot der bbwe für Jugendliche die Schule nicht oder nicht mehr regelmäßig besuchen und dies offensichtlich oder zumindest dem Anschein nach aufgrund der Entwicklungen seit der Coronapandemie.

Inhalte

Die besonders von den Auswirkungen der Pandemie betroffenen Jugendlichen und jungen Erwachsenen erfahren aktuell zu wenig Unterstützung, da der Bedarf an Beratung und auch an aufsuchenden und mobilen Angeboten von den vorhandenen Kapazitäten nicht mehr aufgefangen werden kann. Die Jugendlichen benötigen jetzt kontinuierliche Ansprache oft auch mit aufsuchendem Ansatz und mobilen Angeboten um wieder in den Alltag zu finden. Wir suchen mit den Jugendlichen kurzfristige Lösungen für Übergänge, Anschlusslösungen oder eine Möglichkeit, wie die Betroffenen wieder zurück in den Alltag finden können. Hierzu kann die bbwe kompetent beraten, Hilfestellung geben und konkrete weitere Schritte aufzeigen.
Ziel ist es die Jugendlichen zu motivieren sich der Auseinandersetzung mit den bisher gemachten Erfahrungen nicht weiter zu entziehen und Hilfe bei der Entwicklung von Perspektiven für den persönlichen schulischen oder beruflichen Lebensweg zu finden. 

Zielgruppe

Insgesamt kann es sich um Jugendliche aus dem Bereich Schule handeln und zusätzlich auch um Jugendliche und junge Erwachsene die zwischen 14 und 27 Jahre alt sind, die aufgrund der Auswirkungen der Coronapandemie und den damit verbundenen Veränderungen aktuell

  • keine Perspektive auf eine weitere persönliche Entwicklung an ihrem bisherigen Lernort haben
  • sich Schule, Berufsschule und Ausbildung in ihrer herkömmlichen Form entziehen
  • die negative Erfahrung mit dem Lernort Schule verbinden
  • noch bzw. keine berufliche Perspektive für sich sehen,    
  • ihre bisherige berufliche Perspektive nicht weiterverfolgen    

und deshalb Unterstützung brauchen, um ihr bisheriges Ziel oder um ein neues z.B. berufliches Ziel ergreifen zu können.

Dauer und Umfang

individuell

Ort

Das Angebot hat eine feste Anlaufstelle an der Löhstraße 18, 45468 Mülheim an der Ruhr.

Ansprechpartner:in
Auftraggeber:in
Flyer als Download PDF