Zum Inhalt springen
Kombilernen flex
Lernen und Arbeiten

Im Rahmen des Angebots „Kombilernen flex“ wird Lernen und Arbeiten sinnvoll kombiniert. Ziele sind das Erreichen des Hauptschulabschlusses nach Klasse 9 oder Klasse 10 sowie die berufliche Orientierung und Qualifizierung im Rahmen einer Arbeitsgelegenheit. Dabei versuchen wir gemeinsam konkrete persönliche Übergangsperspektiven - insbesondere in das reguläre Ausbildungs- und Beschäftigungssystem zu entwickeln und begleiten Sie auf dem Weg in das Berufsleben.

Inhalte
  • Eignungsanalyse
  • Berufliche Orientierung
  • Vorbereitung auf den Hauptschulabschluss  nach Klasse 9 oder Klasse 10
  • Entwicklung von Zielen und Perspektiven
  • Individuelle Beratung
  • Bewerbungstraining
  • Qualifizierung im Rahmen einer  Arbeitsgelegenheit
  • Betriebliche Trainingsmaßnahmen
  • Integration in Ausbildung oder Arbeit
Zielgruppe

Kombilernen ist ein Angebot für Jugendliche und Erwachsene, die über keinen Schulabschluss verfügen und diesen gerne nachholen möchten.

Die Zuweisung erfolgt durch das Casemanagement des Jobcenters Mülheim an der Ruhr.

Dauer und Umfang

Sie können bis zu 12 Monaten an dem Angebot teilnehmen. Die wöchentliche Präsenzzeit umfasst 30 Stunden. Der Unterricht findet an zwei Tagen in der Woche statt. An den anderen drei Tagen werden Sie in einer Arbeitsgelegenheit oder in einer betrieblichen Trainingsmaßnahme beruflich qualifiziert.

Ort

Das Angebot findet an unserem Standort in der Saalestraße 10 in 45478 Mülheim an der Ruhr statt.

Ansprechpartner
Auftraggeber
Flyer als Download PDF